Wildview

Abenteuer Natur(schutz)fotografie

On the road again…. 05.11.2010

Werte Leser(innen) meines “wildview” -Blogs,

die Zeit der Abenteuer in den Wäldern Europas ist vorbei. Viele Fotos und Geschichten sind in den vergangenen zwei Jahren entstanden.

Jetzt beginnt für mich ein neues, aufregendes Kapitel als Vortragsreferent. Bis Ende 2012 werde ich für Greenpeace die “Wilden Wälder Europas” auf 250 Bühnen im ganzen deutschsprachigen Raum live präsentieren. Dazu möchte ich Sie ganz herzlich einladen, und freue mich, wenn Sie die Termine an Freunde und Bekannte weiterleiten. Die ersten 90 Abende stehen in der aktuellen Liste. Weitere Infos über den Vortrag finden sie unter www.greenpeace.de/multivision und auf meiner Homepage unter www.markus-mauthe.de.

Natürlich wird es auch wieder neue Geschichten und Fotos in diesem Blog geben, sobald ich in den Tourpausen das Mikrofon gegen den Fotoapparat eintauschen kann.  Ich freue mich, wenn Sie meine Einträge mit der Abo-Funktion in  der rechten Leiste direkt auf Ihren e-mail Account laden.

Die Straße wartet – die Bilder wollen auf der Leinwand erstrahlen und mein Freund Kai Arend (www.mabon.de) hat dazu wunderbare Musik komponiert.

Herzlichst Ihr Markus Mauthe

” Europas wilde Wälder” Markus Mauthe auf einer größeren Karte anzeigen

3 Kommentare

  1. C.Jakob:

    Hallo Herr Mauthe,

    hatte Ihren Vortrag in Viernheim besucht und bin begeistert von Ihren ästhetischen Bildern und den Erzählungen.

    Für jeden der gerne in der Natur unterwegs ist eine Pflichtveranstaltung.

    Viele Grüße
    Christoph Jakob

  2. Nik:

    Lieber Herr Mauthe,
    Sie wagen sich ja nicht sehr weit in den Osten. Ist das dann der zweite Teil der Tour oder haben Sie erstmal genug von der Wildnis? =)

    Viele Grüße und an dieser Stellen mal herzlichen Dank für die wunderbaren Bilder!

  3. Christian Beier (CBpictures):

    Gibt es einen speziellen Grund, warum bei der Tourplanung der gesamte Osten von Deutschland ausgespart wurde? Das finde ich ziemlich schade.

Kommentar hinterlassen

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu hinterlassen. Hier anmelden

Wildview läuft unter Wordpress 3.4.2
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates